Pressemitteilungen

Aktuelles für die Presse

Sowohl im Ursprungsprojekt als auch nun in der Fortführung im Schwalm-Eder-Kreis möchten wir mit "Lebens(t)raum" unter anderem mehr Respekt und Offenheit im Umgang mit dem Thema Schwerbehinderung im Berufsalltag erreichen. Daher berichten wir weiterhin regelmäßig von besonderen Entwicklungen, Highlights oder Geschichten unserer Projektteilnehmer. Unten finden Sie auch die Berichte aus dem Ursprungsprojekt.

Für eine direkte Presseanfrage stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung und geben Ihnen zusätzlich auch Informations- oder Bildmaterial weiter. Sprechen Sie uns dazu gern an. Ihr Ansprechpartner ist Andreas Schmelzer vom Jobcenter Schwalm-Eder. Ihn erreichen sie unter der Telefonnummer 06691 8068520 oder per E-Mail unter .

Projekt „Lebens(t)raum“ präsentiert drei neue Kampagnenspots

Mit dem Alleskönner-Motiv sind die Job­center und Kreis­hand­werker­schaften der Land­kreise Schwalm-Eder und Waldeck-Franken­berg, die Agentur für Arbeit aus Korbach und die GSM Training & Integration in der Region aktiv.

Weiterlesen …

Kurzinformation zur Zielsetzung „Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkbildung“

Das Projekt „Lebens(t)raum“ hat am 1. Juli 2015 begonnen. Es soll im Rahmen eines regionalen Bündnisses die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen im Schwalm-Eder-Kreis und in Waldeck-Frankenberg fördern und verstärken.

Weiterlesen …

Öffentlich­keits­arbeit und Netz­werk­bildung im Projekt „Lebens­(t)raum“

Das Ziel des Projektes ist die intensive, individuelle Beratung und Unterstützung von Menschen mit Schwerbehinderung, um ihre Chancen auf Integration in den Arbeitsmarkt nachhaltig zu verbessern.

Weiterlesen …

Projekt „LEBENS­(T)RAUM“ stellt sich möglichen Teil­nehmen­den vor

Unterstützung für Menschen mit Schwerbehinderung: Ende vergangenen Jahres hat sich das Projekt „LEBENS(T)RAUM“ unter Mitwirkung der Stadt Borken im Bürgerhaus potentiellen Teilnehmenden vorgestellt.

Weiterlesen …

Veranstaltung des Jobcenter Waldeck-­Frankenberg am 29.09.2015

Veranstaltung des Jobcenter Waldeck-Frankenberg im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkbildung im Projekt „Lebens(t)raum“ in der Kreishandwerkerschaft  Korbach, am 29.09.2015 um 15:30 Uhr

Weiterlesen …

Unterstützung für Menschen mit Schwerbehinderung

Kürzlich wurde das Projekt „Lebens(t)raum“, das den Landkreis Waldeck-Frankenberg und den Schwalm-Eder-Kreis umfasst, von den hiesigen Projektpartnern in den Räumen der Kreishandwerker-schaft Schwalm-Eder vorgestellt.

Weiterlesen …

Informationen und Hintergrund zum Projekt „Lebens(t)raum“

Am 1. Juli 2015 hat die Umsetzung des landkreisübergreifenden Projekts „Lebens(t)raum“ in Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder begonnen, mit dem auf ungewöhnliche Weise Fachkräfte und Mitarbeiter für die heimischen Betriebe gewonnen werden sollen.

Weiterlesen …