Ziel

Zielsetzung

Neue Perspektiven für Unternehmen und Mitarbeiter: Im Rahmen von "Lebens(t)raum" liegt uns besonders die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Schwerbehinderung sowie von Arbeitgebern am Herzen. Gemeinsam möchten wir für mehr Transparenz und Offenheit in der Öffentlichkeit sorgen und betroffenen Personen neue berufliche und soziale Chancen bieten.

Gern fungieren wir als Anlaufstelle und Kontaktpunkt, um schwerbehinderte Menschen sowie Unternehmen an einen Tisch zu bringen und so die Stellenbesetzung im Schwalm-Eder-Kreis zu fördern. In gezielten Einzelgesprächen möchten wir betroffene Personen in ihrem Selbstbewusstsein stärken und ihnen Mut für die Bewerbungsphase geben. Gleichzeitig ist es auch unser Ziel, Arbeitgeber für die Einstellung von schwerbehinderten Mitarbeitern aufzuklären und Vorbehalte sowie Hürden abzubauen.

Unsere Zielsetzung

  • Mehr regionale Stellenbesetzung durch schwerbehinderte Menschen in Schwalm-Eder
  • Respekt und Offenheit im persönlichen Umgang
  • Abbau von möglichen Vorbehalten und Ängsten
  • Dialog auf Augenhöhe zwischen Teilnehmern, Arbeitgebern und der Öffentlichkeit

Auf einen Blick

  • Soziale und berufliche Integration von betroffenen Menschen mit Schwerbehinderung
  • Mut und Selbstbewusstsein der Teilnehmer stärken
  • Chancen und Perspektiven erkennen und nutzen
  • Transparenz im öffentlichen Umgang mit Schwerbehinderungen